Industriebau - Neubau eines Fahrradhandels mit Service und Werkstatt

Industriebau - Planen & Bauen

Wir sind ihr Ansprechpartner für Gewerbebauten wie Lagerhallen, Produktionshallen, Bürogebäude etc.

Als Generalunternehmen beraten wir Sie umfassend und buchstäblich von Anfang an bei Ihrem neuen Industriebau. Vom Vorentwurf bis zur Komplettlösung stehen wir Ihnen in jeder Phase beim Gewerbebau mit Rat und Tat zur Seite.

Das gemeinsame Ziel mit unseren Kunden ist es, die komplexen und individuellen Anforderungen an das neue Firmengebäude im Rahmen eines soliden wirtschaftlichen Konzeptes umzusetzen.

Industriebau - welche Bauwerke fallen darunter?

Beim Industriebau handelt es sich um Bauwerke, die nach funktionalen Gesichtspunkten geplant und gebaut werden. Hauptaugenmerk wird auf eine Gebäudeplanung gelegt, die Logistik- und Produktionsprozesse des Nutzers möglichst effektiv berücksichtigen. Ebenso sollte eine größtmögliche Flexibilität auf Erweiterungen, Umnutzungen, etc. gewährleistet werden. Gängige Gebäude im Bereich Industriebau sind Produktionshallen, Montagehallen und Lagerhallen für Industrie, Handwerk und Logistik sowie die Bürogebäude der jeweiligen Betriebe.

Informationen zum Thema Industriebau

Energieverbrauch in industriellen Gebäuden

Für die Beheizung und den Betrieb von Gebäuden wird elektrische Energie und Wärmeenergie benötigt. Die Effizienz und der Verbrauch werden im EnEV-Nachweis ermittelt. Je nach Nutzungsart einer Industriehalle oder eines Büros können die Verbräuche sehr variieren. Der Energieausweis dokumentiert auch im Industriebau die Energieeffizienz und den Energieverbrauch Ihres Gebäudes.

Baukosten für Industriegebäude

Baukosten sind die Kosten, die für die Planung und bauliche Umsetzung von einem Gewerbebau anfallen. Leider werden den Bauherren, die Ihren Industriebau (Produktionshalle, Lagerhalle oder ein Büro) schlüsselfertig errichten möchten, oftmals lediglich die reinen Baukosten benannt. Wir von der Firma Maaß budgetieren Ihr Objekt inklusive Grundstück und Baunebenkosten, so dass Ihre Finanzierung auf einem soliden Fundament basiert.

Brandschutz im Industriebau

Eines der großen und wichtigen Themen im Bereich der Gebäude für die Industrie ist der Brandschutz.
Dieser teilt sich in folgende Bereiche auf:

  • baulicher Brandschutz
  • anlagentechnischer Brandschutz
  • organisatorischer Brandschutz

Wir fertigen für jede Industriehalle ein sogenanntes Brandschutzkonzept an. Dieses ist wichtig für die Erteilung einer Baugenehmigung in der Planungsphase sowie für den späteren, sicheren Betrieb eines Gebäudes.

Industriebau Richtlinie

Herausgegeben vom Bundesministerium für Bauen, handelt es sich um eine rechtlich verbindliche Richtlinie zum Bau von Industriegebäuden in Bezug auf Brandschutz. Vorgaben der Industriebau Richtlinie sind in Gebäudeplanungen zu berücksichtigen und baulich umzusetzen.
[Download Muster-Richtlinie (PDF)]


FAQs zum Thema Industriebau

Was ist Industriebau und wofür wird er verwendet?

Industriebau bezieht sich auf die Konstruktion von Gebäuden und Anlagen, die speziell für industrielle Zwecke entwickelt wurden. Dazu gehören Produktionshallen, Lagerhallen, Bürogebäude und Verwaltungsgebäude sowie andere Einrichtungen, die für die Produktion und Verarbeitung von Waren, Materialien und Produkten benötigt werden. Industriebauprojekte erfordern eine sorgfältige Planung, um die spezifischen Anforderungen an Produktionsprozesse, Lagerung, Logistik und Verwaltung zu erfüllen.

Was sind die wichtigsten Überlegungen bei der Planung eines Industriebauprojekts?

Bei der Planung eines Industriebauprojekts sind eine Vielzahl von Überlegungen von entscheidender Bedeutung, darunter die Standortauswahl, die Infrastruktur, die Energieversorgung, Brand- und Sicherheitsanforderungen, Zugänglichkeit für Lieferanten und Kunden sowie Konformität mit örtlichen Bauvorschriften und Umweltanforderungen. Es ist wichtig, einen erfahrenen Industriebaupartner zu beauftragen, um sicherzustellen, dass alle Anforderungen erfüllt werden und dass der Industriebau sicher, effizient und kosteneffektiv realisiert wird.

Wie kann man die Kosten beim Industriebau kontrollieren?

Eine gründliche Kostenkontrolle ist ein wichtiger Aspekt bei der Realisierung eines Industriebauprojekts. Ein effektiver Weg, um Kosten zu kontrollieren, ist die Verwendung eines detaillierten Kostenbudgets, das alle erwarteten Kosten für Materialien, Arbeitskräfte, Maschinen und Ausrüstung enthält. Besonders wichtig ist daher mit einem Industriebaupartner zusammen zu arbeiten, der möglichst frühzeitig die Rahmenbedingungen und unbekannten aber kostenrelevanten Parameter für z.B. einen Hallen- und/oder Büroneubau klärt. Hier können zum Beispiel die frühzeitige Erstellung eines Baugrundgutachtens oder die Klärung aller Anforderungen an den örtlichen Bebauungsplan genannt werden. Ebenso ist zumindest eine Abschätzung der oftmals nicht genannten Prüfgebühren und Baunebenkosten für einen Hallenneubau  wünschenswert.

Was sind die Vorteile eines energieeffizienten Industriebaus?

Ein energieeffizienter Industriebau kann viele Vorteile bieten, darunter niedrigere Energiekosten, eine verbesserte Umweltbilanz und ein besseres Arbeitsklima für die Beschäftigten. Energieeffizienzmaßnahmen können beinhalten die Verwendung von energiesparenden Beleuchtungssystemen, effizienten Klimaanlagen und Heizungen, Dämmung und andere Maßnahmen, die den Energieverbrauch reduzieren und die Betriebskosten senken. Ebenso ist die Energieproduktion durch Photovoltaikanlagen für Hallen u. Bürogebäude ein wichtiges Thema. Auf den großen Dachflächen von Produktionshallen, Lagerhallen als auch Büro- u. Verwaltungsgebäuden kann ein Großteil der benötigten Energie selbst produziert werden. Die Eigenproduktion und der Eigenverbrauch von Strom ist im modernen Industriegebäude nicht mehr wegzudenken. Darüber hinaus kann ein energieeffizientes Industriegebäude auch zu einer besseren Reputation und zur Förderung von Nachhaltigkeit und Umweltverantwortung beitragen.

Wie kann man die Sicherheit im Industriebau sicherstellen?

Die Sicherheit ist ein wichtiger Faktor bei der Konstruktion von Industriebauten. Um die Sicherheit zu gewährleisten, ist es wichtig, eine umfassende Risikoanalyse durchzuführen, um potentielle Gefahrenquellen zu identifizieren. Es ist auch wichtig, die richtigen Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren, einschließlich Feuerlöschsysteme, Notausgänge, Einrichtungen zur Evakuierung von Personal und Ausrüstung und Maßnahmen zur Verhinderung von Unfällen bei Maschinen und Ausrüstung. Eine regelmäßige Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen und -prozeduren ist ebenfalls erforderlich, um sicherzustellen, dass die Sicherheit auf dem neuesten Stand bleibt.